+ 4.000 zufriedene Kunden



Home E Energie sparen E Ich will keinen Schimmel an der Wand! Wie kann ich den Schimmel entfernen?

Ich will keinen Schimmel an der Wand! Wie kann ich den Schimmel entfernen?

15. March 2023

Frau schaut entsetzt auf einen Schimmelfleck an der Wand.
„Schimmel im Haus – was ist zu tun?“ Der nächste Schritt kann nur sein: „Schimmel entfernen!“ – doch bitte nur mit einer nachhaltig-gründlichen Reinigung.

Bildlizenz: AdobeStock_215602462 © amixstudio

Schimmelpilz – hört sich das nicht total altmodisch an? Denkt man dabei nicht sofort und automatisch an alte Häuser, feuchte Keller, schmuddelige Treppen und vergammelte Dachböden? Schon immer gründete der Schimmel ungefragt seine ungesund-hässlichen Ansiedlungen in den Behausungen der Menschen. Bereits in der Bibel ist von ihm die Rede. Wer will denn in unserer heutigen, klimatisierten Zeit noch etwas mit diesen albernen Bakterien zu tun haben?!

Niemand freut sich, wenn er Schimmel in seinem Haus oder seiner Wohnung entdeckt. Und doch ist der unwillkommene Pilz gerade in letzter Zeit wieder ziemlich präsent.

Schuld daran ist einerseits der Klimawandel, der überall auf der Welt die Feuchtigkeit in der Luft ansteigen lässt. Andererseits sind es die vielen neu errichteten Gebäude, die alle so wunderbar abgeschirmt sind, dass die Luft weder hinein noch hinauskommt.

Die vielen kleinen Ritzen und Spalten am und ums Fenster oder unter und über der Tür, die gibts in den superdichten Häusern nicht mehr.

Natürlich wird den Bewohnern der nagelneuen Behausungen erklärt, dass sie ab jetzt das Lüften sehr ernst nehmen sollen. Doch die gewünschten Vorsätze sind leider schnell vergessen und durch zu wenig Lüften wird das Innenraumklima stickig, miefig und feucht. Schon freut sich der Schimmelpilz über die tollen Voraussetzungen und breitet sich an den schönen, feuchten Stellen aus. Jede Hausfrau weiß, der Schimmel muss sofort entfernt werden.

Denn er hat nie etwas von seiner Aggressivität, seiner Eroberungswut, seiner Gefährlichkeit eingebüßt! Seine Kolonien baut er so groß wie möglich aus – je mehr Raum ihm für seine Bakterien zur Verfügung stehen, desto zahlreicher kann er seine für den Menschen schädliche Sporen in die Atemluft schießen.

Krankheiten vermeiden – Schimmel entfernen.

Allergien, Herz- und Kreislaufbeschwerden, Bronchitis oder Einschränkungen der Atemwege gelten oftmals als Folgen des Sporenflugs. Empfindsame Naturen, Senioren oder Kleinkinder können sich langwierige Vergiftungen oder Infektionen einfangen. Das Mauerwerk, auf dem sich die Bakterien einnisten, wird angegriffen und die Substanz des Gebäudes geschwächt. Genügend Argumente, dass sich betroffene Haushalte darauf konzentrieren sollten, den Schimmel zu entfernen konzentrieren sollten, sobald er aufgespürt wird. Das sollte dann aber auch gründlich, radikal, restlos und mit allen seinen Hinterlassenschaften erfolgen.

Der Schimmelprotektor, Deutschlands größte Plattform für Schimmelbeseitigung, gibt zum Thema „Schimmel entfernen“ gerne Auskunft und Unterstützung. Um eine hundertprozentig wirkungsvolle Säuberung zu erzielen, erhalten Ratsuchende eine Empfehlung, die schwer zu übertreffen ist: Die Vernebelung des kompletten Raums mit dem tausendfach bewährten Desinfektionsmittel AOSAN SP®. Erzeugt wird der Nebel durch eine kräftige Verwirbelung von Wasser und Luft in einem Handgerät. Zum Abschluß wird die passende Dosis AOSAN SP® hinzugefügt. Dieses künstlich erzeugte Element wird zum Schimmel entfernen in den Raum gesprüht.

Die feinen Schleier des Nebels füllen den gesamten Raum, gelangen hinter Bilder und Schränke, dringen vor bis in die kleinsten Ritzen und Spalten. Für den Schimmelpilz gibt es kein Entkommen, er wird vollständig ausgemerzt.

Vorsicht vor Schimmelgiften, wie sie im Drogeriemarkt zu haben sind und oft auch die Menschen gefährden. ANOSAN SP® ist eine besonders sichere, weltweit anerkannte Desinfektionslösung. Ihr besonderer Vorteil besteht darin, dass sich ihr Gift ausschließlich gegen Mikrobakterien wie den Schimmelpilz richtet. Für Menschen, Tiere und auch Zimmerpflanzen ist ANOSAN SP® vollkommen unschädlich.

Partnerunternehmen des Schimmelprotektors, dem Experten für „Schimmel entfernen“, finden sich im ganzen Land – lange Anfahrten werden dadurch vermieden.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Unsere Themen:

Besuchen Sie auch unseren ENERGIESPAR-MAXX STORE für persönliche Beratung rund um die Themen Schimmelsanierung und Energiesparen:

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00 Uhr
Oder nach vorheriger Terminvereinbarung

+49 212 249 4 586
info@schimmelprotektor.de

Infos mit Ihren Freunden teilen:

Loading...
× Wie kann ich Ihnen helfen? Available from 08:00 to 18:00 Available on SundayMondayTuesdayWednesdayThursdayFridaySaturday