Alles gegen Schimmel
Sie suchen Lösungen? Wir helfen gerne!
0212 2494 586

Zurück in die Zukunft: intelligente Lösung gegen Schimmel

klimagriff fenster

Früher war nicht alles besser. Aber bestimmte Dinge waren verständlicher. Dass die Luftfeuchtigkeit innerhalb einer Wohnung zu hoch ausfiel, konnte man ganz einfach daran erkennen, dass das Wasser an den Fensterscheiben kondensierte. Doch heute besitzen Fenster eine hohe Dichtigkeit und einen besseren Dämmwert.

 

Weil die Fenster nicht beschlagen, nimmt der Mieter nun an, dass er alles richtig gemacht hat; er sieht ja, dass auf der Scheibe keine Feuchtigkeit auftritt. Doch alte Gewohnheiten greifen nicht mehr, die Feuchtigkeit ist unter Umständen noch da. Die Luftfeuchtigkeit sucht sich eine andere Stelle, um zu kondensieren.

 

Unsichtbare Gefahr

 

Befindet sich die kälteste Stelle im Raum nicht mehr auf der Fensterscheibe, sondern an der Außenwand oder an der Fensterlaibung, hat der Mieter ein Problem. Denn im Gegensatz zur Fensterscheibe ist das kondensierende Wasser auf der Tapete unsichtbar. Taucht hier nach wenigen Wochen Schimmel auf, ist oft Streit vorprogrammiert.

 

Der Vermieter fühlt sich im Recht, denn das Fenster und möglicherweise auch andere Gebäudeteile sind schließlich auf dem neuesten Stand. Umgekehrt fühlt sich der Mieter im Recht, da er ja wie zuvor gelüftet hat und es in der Vergangenheit gar kein Schimmelproblem gegeben hat. Wie weichen Mieter und Vermieter diesem Problem aus?

 

Intelligente Lösung

 

Der KLIMAGRIFF® gibt Ihren Fenstern Intelligenz. Der Minicomputer hinter dem Fenstergriff erkennt die Fensterposition mittels Kompass-Sensor, die Raumtemperatur und die relative Luftfeuchtigkeit. Diese Lüftungsdaten speichert und verarbeitet der praktische Helfer am Fenstergriff. So kann das Lüftungsverhalten objektiv beeinflusst, bewertet und analysiert werden. Ein einfaches Ampelsystem zeigt an, was zu tun ist.

 

Das Gerät berechnet, wann für Ihre Wohnung die schädliche Feuchtigkeitsgrenze erreicht und die gesunde Raumluft verbraucht ist – und wie lange Sie lüften sollten. 

Der KLIMAGRIFF® wurde gezielt entwickelt, damit nur dann gelüftet wird, wenn es auch wirklich nötig ist und keine wertvolle Energie verschwendet wird. Was in Sachen Lüften zu tun ist, signalisiert der KLIMAGRIFF® einfach mit einem LED-Ampelsystem.

 

Die eigens entwickelte App mit Analyse-Tool, der KLIMAGRIFF MANAGER PRO®, hilft genau, herauszufinden, welche Ursache die Schimmelbildung tatsächlich hat. Somit haben erstmals auch Mieter die Möglichkeit, ihr Lüftungsverhalten selbst zu analysieren.

 

Nutzt der Mieter den KLIMAGRIFF®, wird er sein Lüftungsverhalten automatisch den neuen Bedingungen in seiner Wohnung anpassen. So wird die Bildung von Schimmel und ein daraus resultierender Streit zwischen Mieter und Vermieter erfolgreich vermieden. Sollte trotz aller Lüftungsbemühungen des Mieters noch Schimmel entstehen, ist dies ein Hinweis auf einen Schaden am Bau.

 

Anfragen beantwortet Ihnen gerne
Herr Georg Meyer, 
Geschäftsführer der Klimagriff GmbH, 
unter Tel. 0160/97317033 
oder per Mail an g.meyer@schimmelprotektor.de.


Bildquelle: Klimagriff

KONTAKT
Georg Meyer
Geschäftsführer

www.schimmelprotektor.de co/
Klimagriff GmbH
Grünewalder Str. 29-31
42657 Solingen

Kontaktformular