Alles gegen Schimmel
Sie suchen Lösungen? Wir helfen gerne!
0212 2494 586

Schimmel am Kamin

Wir empfehlen

Schimmel am Kamin sollte eigentlich nicht entstehen, da ja der Auslöser für Schimmelwachstum immer zu hohe Feuchtigkeit ist, ein Kamin naturgemäß zum Heizen verwendet wird und die Hitze Feuchtigkeit am Kamin in der Regel verhindert.

Kommt Schimmel am Kamin vor, dann wird dieser womöglich nicht mehr genutzt, beispielsweise wenn in dem Gebäude eine Zentralheizung eingebaut worden ist. Wird der Kamin nicht mehr genutzt, kann sich in ihm Kondenswasser sammeln. Möglicherweise ist auch der Schornsteinkopf undicht, sodass hier Feuchtigkeit von außen eindringt. In diesem Fall muss ein Dach auf den Schornsteinkopf gesetzt werden. Um Schimmel am Kamin weiterhin zu vermeiden, empfiehlt sich eine Isolierung des Schornsteinrohres. Dann sollte hier keine Feuchtigkeit mehr kondensieren.

F 121551579 Mon srckomkrit M Kamin

Bildquelle: Fotolia
Urheber: srckomkrit


Tags

Schimmelbildung Kamin entfernenSchimmelbildung am Kamin entfernenSchimmelbildung an Kaminen entfernenSchimmel Kamin entfernenSchimmel am Kamin entfernenSchimmel an Kaminen entfernenSchimmelbildung Kamin beseitigenSchimmelbildung am Kamin beseitigenSchimmelbildung an Kaminen beseitigenSchimmel Kamin beseitigenSchimmel am Kamin beseitigenSchimmel an Kaminen beseitigenSchimmelbildung Kamin verhindernSchimmelbildung am Kamin verhindernSchimmelbildung an Kaminen verhindernSchimmel Kamin verhindernSchimmel am Kamin verhindernSchimmel an Kaminen verhindern
KONTAKT
Georg Meyer
Geschäftsführer

www.schimmelprotektor.de co/
Klimagriff GmbH
Grünewalder Str. 29-31
42657 Solingen

Kontaktformular