+ 4.000 zufriedene Kunden



Home E Krank durch Schimmel E Unsichtbarer Schimmel – wo versteckt er sich und wie werde ich ihn los?

Unsichtbarer Schimmel – wo versteckt er sich und wie werde ich ihn los?

4. April 2023

Nicht zu sehen, nicht zu riechen und auch nicht zu hören – unsichtbarer Schimmel stellt eine schwer einzuschätzende Gefahr für die Gesundheit dar.

Bildlizenz: Adobe_Stock 573856154 © artefacti

Der Klimawandel hat weltweit zu einer Erhöhung der Luftfeuchtigkeit geführt. Schmelzende Gletscher, ein Rückgang der Eiskappen an beiden Polen und ungewohnt heftige Starkregen-Attacken lassen den Wasserdampf in unserer Atmosphäre ansteigen. Es ist eine relativ kleine, klimatische Veränderung, die jedoch in vielen Tausend Wohnungen und Häusern verantwortlich ist für ein verstärktes Aufkommen des Schimmelpilzes.

Schimmel bildet sich bevorzugt in feuchten Räumlichkeiten wie Badezimmer, Keller und Küche. In Zahlen ausgedrückt: Die „normale“, relative Luftfeuchtigkeit, die vom Menschen als trockene und gesunde Luft wahrgenommen wird, beträgt 50 %. Steigt der Feuchtegehalt im Raum auf über 70 % relative Luftfeuchtigkeit, so ist die Schwelle zur Schimmelbildung erreicht. Unsichtbarer Schimmel entwickelt sich unbemerkt und ohne warnende Hinweise. Wenn erste Anzeichen des „Schädlings“ bemerkt werden, sollte allerdings sofort gehandelt werden.

Es ist bekannt, dass auch in unseren Wohnungen Schimmelarten Einzug halten, die eine Bedrohung für die Gesundheit der Bewohner darstellen. Die Erkrankungen können recht unterschiedlich ausfallen und reichen von hartnäckigen Kopfschmerzen und anhaltender Müdigkeit über Allergien, Atemwegserkrankungen, Haut- und Augenreizungen hin zu bösartigen, chronischen Infekten. Deshalb muss unsichtbarer Schimmel auf schnellstem Weg entfernt werden.

Breitet sich der Schimmel sichtbar neben dem Fenster im Bad oder oben, in einer Ecke der Küchendecke aus, so können diese Pilze schnell und ohne Aufwand beseitigt werden. Anders sieht es aus, wenn muffiger Geruch die Anwesenheit unsichtbaren Schimmels verrät. Seine Kolonien liegen nicht offen zutage, weil sie raffinierte, versteckte Stellen gefunden haben. Beliebt sind die Plätze zwischen Schrank und Wand, unter den Fußbodenleisten, hinter der gemütlichen Holzwandpaneele oder im Klebebereich von Tapeten.

Ein Raum der sich mit Nebel gefüllt hat

Der dichte Nebel transportiert das Desinfektionsmittel ANOSAN eco SP in jeden Winkel des Raums. Unsichtbarer Schimmel hat keine Chance.

Unsichtbarer Schimmel – aufspüren und vernichten

Die Bewohner sind aktiv geworden – sie wünschen den Mief in der Luft endlich loszuwerden. Dafür haben sie jede Ecke im Zimmer abgesucht, die irgendwie einsehbar war und dennoch wurde der unsichtbare Schimmel nicht gefunden. Ziemlich bald kam dann die Idee auf, den Schimmelprotektor hinzuzuziehen. Deutschlands größte Anti-Schimmelplattform hat überall im Land seine Partnerunternehmen. Ein Anruf genügt und die versierten Experten stehen Ihnen mit ihrem Fachwissen über unsichtbaren Schimmel zur Verfügung. Der Schimmelprotektor ist mit den neuesten Messgeräten ausgestattet – falls unsichtbarer Schimmel vorhanden ist, wird er auch gefunden.

Doch wie viel Aufwand wird eine gründliche und nachhaltige Beseitigung des unsichtbaren Schimmels mit sich bringen? Müssen Tapeten abgezogen und Fußleisten entfernt werden, vielleicht sogar der Putz von der Wand geschlagen werden?

Die Fachleute des Schimmelprotektors können die aufgekratzten Bewohner beruhigen. Sie vertrauen einer Methode, die auf einfache Weise 100 % Erfolg verspricht: Die technische Vernebelung ist eine geradezu sensationell funktionierende Idee. Denn Nebel gelangt auch an Stellen, die für Bürsten, Schwämme und Putzlappen unerreichbar sind. Vor jedem Einsatz wird der Nebel künstlich hergestellt. Seine toxische, jedoch für Mensch & Tier völlig bedenkenlose Wirkung erhält er durch die entsprechende Dosierung des Desinfektionsmittels ANOSAN Eco SP®.

Alle verlassen den Raum, den der Schimmelexperte anschließend mit dem Nebel einsprüht. Jeder Kubikzentimeter Luft wird mit seinen feinen Schwaden ausgefüllt. Die erwünschte Wirkung tritt unmittelbar ein.

ANOSAN Eco SP® ist ein weltweit bewährtes und anerkanntes Präparat, hergestellt auf Wasserbasis und speziell entwickelt für die Ausrottung von Mikrobakterien wie z. B. den Schimmelpilz. Für Menschen, Tiere und Zimmerpflanzen ist ANOSAN Eco SP® tatsächlich absolut unbedenklich, weshalb das eingesprühte Zimmer nach wenigen Minuten Wartezeit auch wieder benutzt werden kann. Ob sichtbarer oder unsichtbarer Schimmel – nach der Vernebelung sind die Bewohner vom ungesunden „Schädling“ restlos und nachhaltig befreit.

Unsere Themen:

Besuchen Sie auch unseren ENERGIESPAR-MAXX STORE für persönliche Beratung rund um die Themen Schimmelsanierung und Energiesparen:

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00 Uhr
Oder nach vorheriger Terminvereinbarung

+49 212 249 4 586
info@schimmelprotektor.de

Infos mit Ihren Freunden teilen:

Loading...
× Wie kann ich Ihnen helfen? Available from 08:00 to 18:00 Available on SundayMondayTuesdayWednesdayThursdayFridaySaturday