+ 4.000 zufriedene Kunden



Home E Schimmel entfernen E Schimmel an der Wand – ein schnell und sicher zu lösendes Umwelt-Problem.

Schimmel an der Wand – ein schnell und sicher zu lösendes Umwelt-Problem.

15. February 2023

Frau schaut entsetzt auf eine verschimmelte Wand

Bildlizenz: shutterstock_1246978822 © Andrey_Popov

Längst nicht alle Umweltprobleme sind über einen Kamm zu scheren. Sie sind im Gegenteil extrem unterschiedlich, was sowohl die Auswirkungen auf unser Leben als auch ihre Beseitigung betrifft. Fangen wir mit der dringlichsten aller aktuellen Schwierigkeiten an, die unser gewohntes Dasein massiv gefährdet – dem Klimaschutz.

Ist Ihnen evtl. aufgefallen, dass der Klimaschutz nicht mehr so oft in den Medien behandelt wird, wie noch vor wenigen Monaten? Es wird immer weniger darüber gesprochen, obwohl sich geradezu dramatische Entwicklungen ergeben haben: Es ist traurige Wirklichkeit, dass der Klimaschutz in Deutschland auch die im vergangenen Jahr gesetzten Klimaziele verfehlt hat. Haben Sie noch im Ohr, wie intensiv und wiederkehrend die Bevölkerung über Monate hinweg aufgefordert wurde, sich von fossilen Brennstoffen wie Öl, Kohle und Gas zu verabschieden, weil die Zukunft eindeutig den erneuerbaren Energien gehören wird?

Eine einzige Zahl genügt, um zu demonstrieren, dass der Klimaschutz in unserem Land nach wie vor gnadenlos hinterherhinkt: Allein im Jahr 2021 wurden 600.000 neue Erdgasheizungen in Deutschland eingebaut!

Jeder soll bitte selbst entscheiden, was diese Information bedeutet.

  • Sind wir ein Volk von Schwerhörigen?
  • Haben die Deutschen immer noch nicht kapiert, auf was es beim Klimaschutz ankommt?
  • Halten viele Mitbürger den Klimaschutz für einen schnell wieder verschwindenden Trend?
  • Sucht jeder Haushalt für sich die beste und günstigste Lösung beim Heizen?

Klimaschutz-Gesetze zurück genommen!

Fest steht, dass der Klimaschutz sich nicht so einfach beseitigen lässt, wie Schimmel an der Wand. Es ist aber ebenso eine Tatsache, dass die Bundesregierung ursprünglich beschlossen hatte, Gasheizungen ab 2024 rigoros zu verbieten. Diese geplante Vorschrift wurde inzwischen zurückgenommen. Es meldeten sich Experten, die publikumswirksam verkündeten, dass die Umsetzung dieser Gesetzesvorlage nicht realisierbar sei.

Wer also in diesem oder dem nächsten Jahr eine neue Gasheizung einbauen will, dem steht kein Gesetz im Wege. Voraussetzung ist allerdings, dass als Brennstoff grünes Gas – insbesondere Biogas – verwendet wird. Ist es übertrieben, wenn viele Umweltschützer meinen, dass ernst gemeinter Klimaschutz etwas anders aussehen sollte?

Kommen wir jetzt zu unserem zweiten Umweltproblem: Schimmel an der Wand.

Der Klimawandel begünstigt den ungesunden Schimmel an der Wand. 

Zu den Herausforderungen, die durch den Klimawandel auf uns eindringen, gehört eine erhebliche Zunahme an Luftfeuchtigkeit. Weltweit gelangt mehr Nässe in die Luft und treibt in Form von Wasserdampf die bisher gewohnte, relative Luftfeuchtigkeit in die Höhe. Je feuchter die Luft wird, desto größer ist die Bildung von Schimmel an der Wand. Millionen Haushalte versuchten bisher bereits die unerwünschten Bakterien abzuwehren. Durch die enormen klimatischen Veränderungen sollte die Luft im Haus noch aufmerksamer kontrolliert und das Lüften als sinnvolle Gegenmaßnahme noch regelmäßiger ausgeführt werden.

Es ist bekannt, dass der Schimmel an der Wand seine Sporen durch die Luft verbreitet und dass sie eine erhebliche Gefahr für die Gesundheit der Bewohner darstellen. Wenn Sie wissen wollen, wie hoch das Risiko durch Schimmel an der Wand tatsächlich ist, dann fragen Sie am besten den Schimmelprotektor.

Die Nr. 1 Experten zur Beseitigung von Schimmelproblemen werden Sie beraten, ob die Bakterien schnell selbst entfernt werden können oder ob der Befall soweit fortgeschritten ist, dass der Einsatz eines Fachmanns erforderlich ist.

Schimmel an der Wand: Gefordert ist die 100%ige Säuberung!

Jemand sprüht mit einer Sprühflasche eine große Nebelwolke

Egal, wer letztlich den Schimmel an der Wand beseitigt: Es kommt darauf an, den Parasiten rückstandsfrei, ohne die geringsten Überreste auszumerzen. Wird hier nur halbe Arbeit geleistet, werden sich die Bewohner nach wenigen Wochen über die Auferstehung des Schimmels an der Wand wundern.

Den Experten des Schimmelprotektors stehen die optimalen und bestens bewährten Lösungen gegen den Schimmel an der Wand zur Verfügung.

Größte Sicherheit und zuverlässige Sanierung garantiert eine Vernebelung. Dazu wird in einem Spezialgerät Luft und Wasser miteinander vermischt und im Anschluss vernebelt. Entscheidend für den gewünschten Erfolg ist die Zugabe des Desinfektionsmittels ANOSAN® Eco SP Lufthygiene. Der feintropfige Dunst wird in den Raum mit Schimmel an der Wand gesprüht und besitzt den unschlagbaren Vorteil, dass jeder Winkel und alle Ritzen, die sich im Zimmer befinden, ausnahmslos erreicht werden. Sobald die Bakterien mit ANOSAN® Eco SP in Berührung kommen, ist ihre Existenz beendet.

Trotz der hohen Effizienz in der Vernichtung ist ANOSAN® Eco SP gift- und schadstofffrei und deshalb für Menschen, Tiere und Pflanzen unbedenklich.

Die Vorteile von ANOSAN® Eco SP Lufthygiene auf einen Blick:

  • Der weltweit wirksamste Schimmelentferner
  • Zur schnellen Desinfektion und Schimmelentfernung
  • hochwirksam gegen Bakterien, Viren, Schimmel
  • verträglich für Mensch und Tier
  • rein mineralisch ohne organische Verbindungen
  • ohne umweltbelastende Rückstände oder Bleichmittel
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Unsere Themen:

Besuchen Sie auch unseren ENERGIESPAR-MAXX STORE für persönliche Beratung rund um die Themen Schimmelsanierung und Energiesparen:

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00 Uhr
Oder nach vorheriger Terminvereinbarung

+49 212 249 4 586
info@schimmelprotektor.de

Infos mit Ihren Freunden teilen:

Loading...
× Wie kann ich Ihnen helfen? Available from 08:00 to 18:00 Available on SundayMondayTuesdayWednesdayThursdayFridaySaturday