Alles gegen Schimmel
Sie suchen Lösungen? Wir helfen gerne!
0212 2494 586

Schimmel am Rollladenkasten

Wir empfehlen

Bei Schimmel am Rollladenkasten muss zwischen Alt- und Neubauten unterschieden werden. Der Auslöser für das Schimmelwachstum ist immer Feuchtigkeit. Die Ursache dafür, dass Feuchtigkeit Schimmel am Rollladenkasten ausgelöst hat, hängt in Altbauten damit zusammen, dass der Rollladenkasten oftmals nicht gedämmt ist. Dadurch ist der Rollladenkasten oft die kälteste Stelle im Raum, wo sich Kondensat bilden kann. Dauerhafte Kondensatbildung führt in der kälteren Jahreszeit zwangsläufig zu ungeliebten Schimmelwachstum, das sich oftmals in schwarzen Flecken am Rollladenkasten zeigt.

Im Neubau sollte sich am Rollladenkasten eigentlich kein Schimmel bilden, weil dieser ausreichend gedämmt sein sollte. Hier liegt wahrscheinlich ein Einbau- oder Konstruktionsfehler vor. Ursachen können eine falsche Montage oder die Verwendung eines falschen Produkts (zum Beispiel Abdichtungsbänder) sein. Auch könnten luftdichte Anschlüsse nicht korrekt ausgeführt worden sein, so dass kalte Luft von außen nach innen eindringen kann. Trifft diese kalte Luft auf die warme Raumluft, entsteht zwangsläufig wieder Kondensat und – wie schon beschrieben – ungeliebter Schimmel.

Schimmel am Rollladenkasten2

Tags

Schimmel RollladenkastenSchimmel am RollladenkastenSchimmel Rollladenkasten entfernenFeuchtigkeit RollladenkastenSchimmel RollladenSchimmel an Rollladen entfernenSchimmelbildung RollladenSchimmelbildung an Rollladen
KONTAKT
Georg Meyer
Geschäftsführer

www.schimmelprotektor.de co/
Klimagriff GmbH
Grünewalder Str. 29-31
42657 Solingen

Kontaktformular