+ 4.000 zufriedene Kunden



Home E MAXX-MAGAZIN E Kellersanierung – der einfache Weg zur Vergrößerung Ihres Gebäudes

Kellersanierung – der einfache Weg zur Vergrößerung Ihres Gebäudes

6. Februar 2023

Bildlizenz: AdobeStock_420356198 © Anatoli

Der Hausbau in Deutschland ist im Vergleich zu anderen Ländern erheblich kostspieliger. Die Erklärung ist ganz einfach: Nicht überall in der Welt legt man Wert auf ein Kellergeschoss, das hierzulande weitestgehend selbstverständlich ist. Um es richtigzustellen: Der Keller ist kein gesetzlich vorgeschriebenes „muss“. Auch in Deutschland ist es möglich preiswerter zu bauen und statt den Keller als Fundament zu nutzen, das Gebäude auf einer Bodenplatte zu errichten.

Umso erstaunlicher ist es, dass vor allem in älteren Häusern häufig Keller zu finden sind, die kaum benutzt werden. Ein Raum wird von der Heizung beansprucht und beherbergt den Öltank. Gleich nebenan sind Fahrräder, Skateboards und die Skiausrüstung gelagert. Oft dient der Keller zum Abstellen ausgemusterter Möbelstücke. Dabei können diese teuer bezahlten Räumlichkeiten ohne große Schwierigkeiten in zusätzliche, attraktive Wohnräume verwandelt werden.

Ist das Untergeschoss für eine Kellersanierung geeignet?

Allerdings sind nicht alle Untergeschosse für eine Kellersanierung geeignet. Sind die Wände undicht oder zu feucht, können die Umbauten zu einer unrentablen, außerordentlich aufwendigen Angelegenheit werden. Möchte man das Souterrain zum Wohnen nutzen, ist eine Kellersanierung unumgänglich.

Man unterscheidet zwischen Innen- und Außensanierung. Eine Außensanierung muss wohlüberlegt sein, denn sie erfordert zumeist das Ausschachten und Bewegen der Erdmassen rund ums Haus. Das bedeutet mehr Arbeit, längere Arbeitszeiten und deutlich höhere Kosten. Der Aufwand für eine Innensanierung hängt von der jeweils vorhandenen Bausubstanz und der geplanten Nutzung ab.

Eine wichtige Maßnahme als Abwehr vor eindringendem Wasser ist die Abdichtung der Wände. Sie muss fachgerecht und solide durchgeführt werden, um das Mauerwerk nachhaltig zu sichern und die Bewohner vor zu hoher Feuchtigkeit zu bewahren.

Eine Kellersanierung kommt dem gesamten Haus zugute

Ungedämmte Keller bilden häufig Lecks, durch die Wärmeenergie sich nach außen verflüchtigt. Isolierung & Dämmung sind deshalb wesentliche Bestandteile bei der Kellersanierung. Wird der Keller später beheizt, macht sich der Ausbau durch steigende Temperatur im gesamten Haus bemerkbar, besonders die Räume im Erdgeschoss profitieren davon. Die Wärmedämmung des Kellers hilft somit auch bei der Senkung der Energiekosten.

Vorteile einer Dämmung

Die Wärmedämmung des Kellers senkt nicht nur Ihre Energiekosten, sondern ist auch mit weiteren Vorteilen verbunden. Einer der bedeutendsten Vorzüge eines gedämmten Kellers besteht darin, dass die Temperatur des Fußbodens im Erdgeschoss spürbar ansteigt. Das bedeutet, dass Sie im Erdgeschoss keine kalten Füße mehr bekommen und deshalb von einer wesentlich höheren Lebensqualität profitieren.

Gleichzeitig erfreuen sich die Wände im Keller über eine wesentlich höhere Temperatur. Sie sind wärmer, fühlen sich wärmer an und senken dadurch die Kondensation der Luftfeuchtigkeit an den Wänden. Es muss weniger gelüftet werden, um Feuchte an den Kellerwänden zu vermeiden. Ein weiterer Vorteil ist die Reduzierung des Risikos der Schimmelbildung. Auch in Hinblick auf nachfolgende Kosten durch etwaige Schäden macht sich eine Kellersanierung langfristig bezahlt!

Highlight Ihrer Kellersanierung: Die innovative Wandfarbe SMART-COLORS

Soll der Keller als Wohnraum genutzt werden, muss auch der Boden abgedichtet sein.

Für die Wände empfiehlt sich gründliches Verputzen und ein Anstrich mit der innovativen Wandfarbe SMART-COLORS. Sie ist mit der Fähigkeit ausgestattet, Nässe und Feuchtigkeit aufzunehmen und zu speichern und erhöht damit sowohl Sicherheit als auch das Wohlbefinden der Bewohner.

Mit SMART-COLORS gewinnen frisch sanierte Kellerräume mehr als ein attraktives Aussehen und Sauberkeit. Ausgestattet mit der speziellen Hygro-Therm-Technologie reguliert SMART-COLORS sowohl den Feuchtigkeitsgehalt der Luft, als auch die Temperatur im Raum. Diese überaus nützlichen Funktionen setzen bei der Wandfarbe immer dann ein, wenn es erforderlich ist – also stets dann, wenn aus einem Grund die Nässe im Raum zugenommen hat. Es ist nicht übertrieben, von einer „intelligenten“ Wandfarbe zu sprechen.

Die Aufnahme der Feuchtigkeit aus Wänden und Luft durch SMART-COLORS ist kein chemischer Trick, sondern basiert auf einem uralten Natur-Phänomen: dem Kapillar-Effekt. Dieser physikalische Vorgang wird von sämtlichen Pflanzen und Bäumen genutzt und ist stark genug, um die höchsten Wipfel mit Flüssigkeit zu versorgen.

Die Entwickler von SMART-COLORS haben die Voraussetzung für den Kapillar-Effekt in mikrofeinem Format auf die Oberfläche der Farbe übertragen: Millionen winziger Partikel bilden ein riesiges Labyrinth und vergrößern das Volumen um das 200-fache.

Perfekt für die Kellersanierung: Die Infrarot-Heizung

Noch ein gleichzeitig wertvoller, wie auch sparsamer Tipp: SMART-COLORS zeichnet sich besonders aus in Kombination mit einer Infrarot-Heizung. Wenn die Wärme verbreitenden Infrarot-Strahlen auf die Farboberfläche treffen, werden sie durch das Miniatur-Labyrinth – das immerhin sämtliche Wände des Raums einnimmt – durch unzählige „kleine Spiegel“ hin- und hergeschickt. Dadurch wird die Wärme über den gesamten Raum gleichmäßig und harmonisch verteilt. Das Zusammenspiel der Infrarot-Heizung mit der Funktionsfarbe SMART-COLORS führt zu einem ausgewogenem Wärmegenuss, an den Sie sich schnell gewöhnen und den Sie nach der Kellersanierung schon bald nicht mehr missen möchten.

Preiswerte Lösung für das Lüftungsproblem – SMART-FLOW

Kellerräume verfügen oft nur über kleine Fensteröffnungen. Dann wird auch intensives Lüften nicht ausreichen, die neugestalteten Räume mit der unentbehrlichen Frischluft zu versorgen. Die Lösung ist der Lüftungs-Alleskönner SMART-FLOW.

Sie haben die Befürchtung, dass trotz Abdichtung und Isolierung die Luft in den neu gewonnenen Räumen zu feucht ist? Keine Angst, wir empfehlen Ihnen keine sündteure Lüftungsanlage, sondern mit SMART-FLOW ein automatisches Lüftungs-System, das Sie von der manuellen Lüftung rund um die Uhr befreit. SMART-FLOW bietet Ihnen die Garantie der stets trockenen, frischen Luft im Souterrain und damit auch einer funktionierenden Vorbeugung gegen Schimmelpilz.

Unsere Themen:

Besuchen Sie auch unseren ENERGIESPAR-MAXX STORE für persönliche Beratung rund um die Themen Schimmelsanierung und Energiesparen:

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00 Uhr
Oder nach vorheriger Terminvereinbarung

+49 212 249 4 586
info@schimmelprotektor.de

Infos mit Ihren Freunden teilen:

Loading...
× Wie kann ich Ihnen helfen? Available from 08:00 to 18:00 Available on SundayMondayTuesdayWednesdayThursdayFridaySaturday