+ 4.000 zufriedene Kunden



Home E Energie sparen E Doppelschlag gegen zu hohe Luftfeuchtigkeit: Trocknung und Kontrolle

Doppelschlag gegen zu hohe Luftfeuchtigkeit: Trocknung und Kontrolle

4. Mai 2023

Luftfeuchtigkeit durch feuchte Wände schafft Unwohlsein, ist ungesund und fördert den Ausbruch von Schimmelpilz. Wir klären Sie auf, was dagegen zu tun ist.
Luftfeuchtigkeit durch feuchte Wände schafft Unwohlsein, ist ungesund und fördert den Ausbruch von Schimmelpilz. Wir klären Sie auf, was dagegen zu tun ist.

Bildlizenz: AdobeStock_416308432 © Robert Kneschke

Eine zu hohe Luftfeuchtigkeit wirkt sich nicht nur negativ auf das Wohlbefinden der Bewohner aus. Es wird zugleich die Entstehung des aufdringlichen und ungesunden Schimmelpilzes begünstigt. Ist es zu feucht im Raum, muss die Heizung Schwerstarbeit verrichten, um die gewünschte Temperatur zu erreichen – was sofort ins Geld geht, vorwiegend bei den derzeit hochpreisigen Energiekosten.

Bauschäden, mangelhafte Konstruktionen und schlechte Materialien können ebenso die Feuchtigkeit nach oben treiben wie undichte Fenster und Türen, schlecht abgedichtete Balkone und verstopfte Regenrinnen. Auch wir Menschen selbst tragen zu einer Erhöhung der Luftfeuchtigkeit bei – womit vorwiegend das falsche Heizen und Lüften gemeint ist. Doch auch unser Atmen bringt die Luftfeuchtigkeit zum Steigen, sowie viele ganz normale, tägliche Verrichtungen.

Duschen, Baden, Wäsche waschen, nasse Kleidung, offene Fenster bei Regen und vieles mehr verwässern das Raumklima. Wir sollten alles daransetzen, eine relative Luftfeuchtigkeit von rund 50 Prozent wieder herzustellen, um dauerhafte Feuchtigkeitsschäden zu vermeiden.

Für eine schnelle, funktionierende Sofort-Hilfe gegen überhöhte Luftfeuchtigkeit stellen wir Ihnen zwei vielfach bewährte Maßnahmen vor.

Lösung 1: Wände trocknen und Luftfeuchtigkeit reduzieren

Die Funktionsfarbe SMART COLORS besitzt die einzigartige Fähigkeit, Feuchtigkeit aus der Wand zu ziehen und kurzfristig zu speichern. Das hört sich utopisch und vielleicht sogar unwahrscheinlich an, funktioniert aber sicher und zuverlässig. Alles, was Sie dazu benötigen, ist ein Anstrich Ihres Wohnzimmers mit SMART COLORS. Die Farbe ist grundsätzlich weiß und wird mit der Rolle aufgetragen, wie Sie es bereits von anderen Farben her kennen. Sie kann farblich nach Lust und Laune in jede Richtung aufgepeppt bzw. abgetönt werden.

Sobald SMART COLORS die Wand berührt, setzt das Naturphänomen Kapillar-Effekt ein: Die Feuchtigkeit wechselt von der Wand in die Farbe. Exakt für diesen Vorgang wurde die Oberfläche von SMART COLORS präpariert: Millionen mikrofeiner Glaspartikel vergrößern das Volumen um das 200-fache. Diese Methode ist kein Trick und auch keine Zauberei, denn Bäume versorgen per Kapillar-Effekt seit Jahrmillionen ihre Äste und Zweige mit Feuchtigkeit.

Je nach Gehalt der Luftfeuchtigkeit genügen einige, wenige Tage, um die Wand zu trocknen. Der Anstrich mit SMART COLORS nimmt nicht nur die überschüssige Luftfeuchtigkeit auf, die Funktionsfarbe hat auch auf das Klima im Innenraum eine regulierende Wirkung, indem die vorhandene Wärme gleichmäßig verteilt wird.

Für eine noch stärkere Absicherung gegen Luftfeuchtigkeit erhalten Sie SMART COLORS als Schutz- und Abwehrschicht für die Außenwände. Ein doppelter Fassadenanstrich mit SMART COLORS verbessert den U-Wert des Gebäudes um bis zu 40 Prozent – abhängig von den vorgefundenen Feuchtewerten.

Lösung 2: Exakte Kontrolle der Luftfeuchtigkeit

Damit Sie von Anstrich und Trocknung mit SMART COLORS über lange Zeit profitieren, unterstützt Sie das Frühwarnsystem Klima-Buddy. Das kleine, unauffällige Instrument wird an einer Innenwand (die nach außen zeigt) befestigt und liefert ab sofort zuverlässige Informationen zur jeweiligen Temperatur und Luftfeuchtigkeit.

SMART COLORS zieht überschüssige Feuchtigkeit aus der Wand und verhilft Ihnenzur dauerhaft normalen Luftfeuchtigkeit.

SMART COLORS zieht überschüssige Feuchtigkeit aus der Wand und verhilft Ihnen
zur dauerhaft normalen Luftfeuchtigkeit.

Die wichtigsten Kontrollen sind:

  • Wärmebrücken-Überwachung, um unerwünschte Wärmeverluste zu vermeiden
  • Tauwasser-Frühmeldung zur Verhinderung von Kondensationen
  • Schimmel-Prävention – durch Vermeidung erhöhter Luftfeuchtigkeit
  • Temperatur-Checking zum Erzielen einer effizienten und sparsamen Heizleistung

Die besondere Leistung des Klima-Buddy besteht darin, auch schwer zugängliche Bereiche im Raum, hinter Möbeln, Verkleidungen, Leisten usw. zu prüfen und zu bewerten. Alles, was der Klima-Buddy ermittelt, wird aufgezeichnet und gespeichert.

Mit dem praktischen und bezahlbaren Klima-Buddy bestimmen Sie selbst die Qualität der Atemluft im Raum. Eine empfehlenswerte, unkomplizierte und gesunde Anschaffung, die der gesamten Familie zugutekommt. Auch im Hinblick auf Mietrecht (wer hat Schuld an der Schimmelbildung) sind Sie mit dem empfohlenen Gadget auf der richtigen Seite.

Ihre perfekte Feuchtigkeitskontrolle. Preiswert und bequem.

Klimabuddy: Volle Kontrolle über Außenwände und Heiztemperaturen

Praktisch, sinnvoll und bequem: Überwachung der kritischen Außenwände in Bezug auf Feuchtigkeit, Mindest-Temperatur und sonstige Veränderungen.

179,00 Euro

inkl. 19% Mwst.

Unsere Themen:

Besuchen Sie auch unseren ENERGIESPAR-MAXX STORE für persönliche Beratung rund um die Themen Schimmelsanierung und Energiesparen:

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00 Uhr
Oder nach vorheriger Terminvereinbarung

+49 212 249 4 586
info@schimmelprotektor.de

Infos mit Ihren Freunden teilen:

Loading...