Alles gegen Schimmel
Sie suchen Lösungen? Wir helfen gerne!
0212 2494 586

Schimmelschaden am Altar

F 36058895 Ellie Nator Mon M

Die Agnuskirche in Köthen blickt auf eine bedeutende Geschichte zurück. In dem 1699 erbauten Gotteshaus wirkte Johann Sebastian Bach, der in der anhaltinischen Stadt unter anderem das „Wohltemperierte Klavier” komponierte, sechs Jahre lang als Hofkapellmeister. Von 1996 bis 2012 wurde der Sakralbau aufwendig restauriert. Umso größer fällt der Schock über eine erneut anfallende Sanierung aus.

Teure Sanierung

In der Kirche befindet sich ein spätgotischer Schnitzaltar, der noch älter ist als das Gotteshaus. Das rund 500 Jahre alte Kunstwerk besitzt unter anderem sieben Figuren aus Holz. Wie die Mitteldeutsche Zeitung am 14. November berichtete, weist der Flügelaltar einen Schimmelschaden auf. Die Sanierungskosten werden auf 45.000 Euro geschätzt.

Die Sanierungsarbeiten werden wohl ein halbes Jahr lang dauern. Trotz der Unkosten gibt es aber auch gute Nachrichten für die evangelische Kirchengemeinde in Köthen. „Es ist bei genauerem Betrachten längst nicht so ein großer Schimmelbefall festgestellt worden wie vermutet”, zeigt sich Pfarrer Lothar Scholz gegenüber der Mitteldeutschen Zeitung erleichtert.

Prävention erspart unnötige Kosten

Für Kirchen gilt dasselbe wie für andere Gebäude auch: Schimmelsporen kommen in der Raumluft als natürlicher Bestandteil vor. Durch falsches Heiz- und Lüftungsverhalten, durch nutzerverursachter Wärmebrücken oder durch bauliche Mängel kann Luftfeuchtigkeit an Wänden oder am Inventar kondensieren und dort die Bildung von Schimmel verursacht werden.

Um dem vorzubeugen, bedarf es eines nachhaltigen Konzepts. Das Hinzuziehen professioneller Fachleute hilft dabei, dieses Konzepts umzusetzen beziehungsweise im Schadensfall die richtige Lösung für das jeweilige Schimmelproblem zu finden. Letztendlich erspart das unnötige Kosten – und trägt unter anderem dazu bei, dass man sich um Schimmelschäden an historischen Kunstwerken keine Sorgen machen muss.

Anfragen beantwortet Ihnen gerne
Herr Georg Meyer, 
Geschäftsführer der Klimagriff GmbH, 
unter Tel. 0160/97317033 
oder per Mail an g.meyer@schimmelprotektor.de.


Bildquelle: Fotolia
Urheber: Ellie Nator

KONTAKT
Georg Meyer
Geschäftsführer

www.schimmelprotektor.de co/
Klimagriff GmbH
Grünewalder Str. 29-31
42657 Solingen

Kontaktformular