Alles gegen Schimmel
Sie suchen Lösungen? Wir helfen gerne!
0212 2494 586

Sanierung ohne Nebenwirkungen

Fotolia 56022039 M

Manchmal kommt man bei Schimmelbefall nicht drum herum – die betroffene Wohnung muss saniert werden. Für viele Menschen ist das eine Horrorvorstellung, denn es kommen unter Umständen über einen längeren Zeitraum Handwerker ins Haus. Und auch wenn die Wohnung anschließend klinisch rein ist, bleibt das unbehagliche Gefühl zurück, von Giftstoffen umgeben zu sein.

Schimmelsanierung und Gift scheinen ein untrennbares Paar zu sein. Doch das muss nicht sein. Schon die desinfizierende Kaltvernebelung, mit der die Wohnung keimfrei (u.a. frei von Schimmelsporen) gemacht wird, erfolgt ohne jede Schadstoffbelastung. Das gilt auch für die restlichen Sanierungsarbeiten, wenn sie fachgerecht ausgeführt werden.

Farbe ist nicht gleich Farbe

Schon wenn es darum geht, neu zu tapezieren und zu streichen, sollte bereits präventiv gedacht werden. Der Grund: Feuchtigkeit, die immer die Ursache für Schimmel ist, sucht sich in der Wohnung die kälteste Stelle, um dort zu kondensieren. Und dies ist meistens an der Außenwand oder in Fensternähe der Fall. Gut wäre es also, wenn die Wandflächen – grundsätzlich – mit einer Farbbeschichtung versehen werden, die es dem Schimmel schwermacht, sich dort auszubreiten. Farbe ist nicht gleich Farbe!

 

Innovative Lösung

 01Protekt Color Eimer

In den letzten Jahren wurde eine innovative Farbe entwickelt, um Schimmelsporen erst gar nicht die Möglichkeit zu bieten, sich auf der Wand einzunisten. PROTEKT COLORS ist frei von Giftstoffen, Algiziden, Fungiziden und Konservierungsmitteln, denn dieses Produkt bringt reine Physik auf die Wände. Das steigert die Wohnqualität und schont die Umwelt. Eine Besonderheit: Durch besondere molekulare Verbindungen, Termitium genannt, wird der Umgang mit Feuchtigkeit kinderleicht. Die Wände werden auf natürliche Weise durch einfache Zirkulation entfeuchtet.

 

Somit verhindert PROTEKT COLORS die Bildung von Schimmel. Das Produkt besitzt im Verhältnis dieselbe Speicherfähigkeit wie Lehm. Wände kühlen beim Lüften nicht so schnell aus. Das spart Energie und Heizkosten. PROTEKT COLORS ist mit jeder Abtönpaste mischbar, so dass jeder Maler die Farbbeschichtung in allen gewünschten Farben auftragen kann. PROTEKT COLORS überzeugt durch seine gute Deckung. Die Raumoptik wird verbessert, Licht und Reflexionen leuchten mit einzigartigem Glanz.

 

Anfragen beantwortet Ihnen gerne
Herr Georg Meyer, 
Geschäftsführer der Klimagriff GmbH, 
unter Tel. 0160/97317033 
oder per Mail an g.meyer@schimmelprotektor.de.


Bildquellen:

"Pärchen": Fotolia/Urheber: Sergey Petermann

"Protekt Colors": QCM

KONTAKT
Georg Meyer
Geschäftsführer

www.schimmelprotektor.de co/
Klimagriff GmbH
Grünewalder Str. 29-31
42657 Solingen

Kontaktformular