Alles gegen Schimmel
Sie suchen Lösungen? Wir helfen gerne!
0212 2494 586

Energie sparen, aber richtig!

Fotolia 42267244 bpstocks

Energie sparen ist nicht nur unter umweltpolitischen Aspekten ein großes Thema. Viele Menschen versuchen, weniger Energie zu verbrauchen – allein schon, um Kosten zu sparen.

So sinnvoll der Grundgedanke auch ist: Viele Menschen begehen beim Energiesparen Fehler. Vor allem beim Heizen der Wohnung wird „gut gemeint“ oft zu „schlecht gemacht“. Wie die FAZ kürzlich berichtete, versucht jeder fünfte Bundesbürger, gar nicht zu heizen. „In ihren Sparmethoden”, so die FAZ, „zeigen sich die Deutschen äußerst einfallsreich. Denn sie gehen über warme Socken und dicke Pullover weit hinaus.“ Das kann allerdings fatale Folgen nach sich ziehen.

Räume gleichmäßig zu temperieren

Auslöser für die Entstehung von Schimmel ist immer Feuchtigkeit. Um Wohnungen nachhaltig schimmelfrei zu halten, kommt es auf richtiges Lüftungs- und Heizverhalten an. Um überhöhte Feuchtigkeit in den eigenen vier Wänden zu vermeiden, ist es also wichtig, diese regelmäßig zu lüften und gleichmäßig warm zu halten.

Temperatur      Lueftung

Anstatt manche Räume – zum Beispiel das Schlafzimmer – dauerhaft kalt zu lassen, ist es besser, alle Räume gleichmäßig zu temperieren. Das spart im Endeffekt Energie, weil es viel länger dauere, unterkühlte Räume aufzuheizen. Außerdem steigt die Gefahr für Schimmelbildung, denn warme Luft, die viel mehr Feuchtigkeit speichert als kalte, suche sich innerhalb der Wohnung die kälteste Stelle – und dort entsteht bei falschem Lüftungs- und Heizverhalten der Schimmel.

Anfragen beantwortet Ihnen gerne
Herr Georg Meyer, 
Geschäftsführer der Klimagriff GmbH, 
unter Tel. 0160/97317033 
oder per Mail an g.meyer@schimmelprotektor.de.


Bildquelle: Fotolia
Urheber: bpstocks und Klimagriff

KONTAKT
Georg Meyer
Geschäftsführer

www.schimmelprotektor.de co/
Klimagriff GmbH
Grünewalder Str. 29-31
42657 Solingen

Kontaktformular